Head Freizeit Aktiv

KURSANGEBOTE AKTIV

// FREIZEIT

Kursangebote – Aktiv

Kursangebote können variieren. Es werden nicht immer alle Kurse in jeder Rehabilitation angeboten. Es entstehen Kursgebühren. Weitere Informationen erhalten Sie vor Ort.

Geocaching


Moderne Schatzsuche ist ein Thema für Jung und Alt, das gerade in den letzten Jahren wieder an Popularität gewonnen hat. Zusammen in der Natur sein und spannende Abenteuer erleben – gemeinsam etwas erreichen.
Geocaching ist für alle Altersstufen ein tolles Outdoor Erlebnis.
Unsere Freizeitpädagogin, Daniela Janz, selbst Geocacherin, gibt Infos rund um das Trendhobby. Im Freizeitbüro kann das Equipment für die Schatzsuche ausgeliehen werden.

ZUMBA


Zumba bedeutet Tanz und Kräftigung.
Dank der einfachen Tanzschritte kommt jeder schnell mit. Bei Zumba kommt es nicht auf Perfektion an, sondern auf gute Stimmung und ein angenehmes Körpergefühl.
Zumba ist ein bunter Bewegungs-Mix: Schritte lateinamerikanischer Tänze wie Salsa, Samba, Mambo und Merengue bilden die Basis.
Elemente aus Aerobic, Hip-Hop, Bauchtanz und Kampfsportarten machen daraus ein abwechslungsreiches Ganzkörper-Workout. Julia Costas Rodriguez bietet ZUMBA für Einsteiger und Fortgeschrittene an.

Kurs: Starke Kids

„Starke Kids“ ist ein Kurs zum Thema Selbstbehauptung und Stärkung des Selbstbewusstsein für Kinder.
Bei dem Kurs geht es darum, den Kinder zu vermitteln, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie sich in einer unwohlen Situation befinden.
Mit Spielen und Übungssituationen, werden die Kinder spielerisch an die Selbstbehauptung herangeführt und das Selbstbewußtsein wird gestärkt.
Kursleiter ist Bernd Hofmeier, lizenzierter Kursleiter „Nicht mit mir“ vom Deutschen Ju-Jutsu Verband. Er besitzt den 1.DAN im Bujinkan.

Hanbo Jutsu-Stockkampf

Der Hanbō [hamboː] (jap. 半棒) oder zumindest der Begriff entstand seiner Bezeichnung nach aus der Hälfte eines Bō (Han „halb“, Bō „Stock“).
Er gehört mit seiner Länge von 80 bis 100 cm (Dicke je nach Handgröße ca. 2,3 bis 3 cm) zu den Schlag- und Stoßwaffen.
In diesem Kurs, der von unserem erfahrenen Kampfsporttrainer Bernd Hofmeier geleitet wird, erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die asiatische Kampfkunst.
Verschiedene Bewegungsabläufe und Figuren werden trainiert und dann so zusammengefügt, dass ein kompletter Bewegungsablauf entsteht, der sich einzeln aber auch paarweise ausführen lässt.

Waldpirschen

Mit unserem Naturpädagogen geht es auf Tiersuche in den Wald. Dort haben sich präparierte Tiere versteckt, die dann gesucht und von Georg Flaig erklärt werden. Viele interessante Informationen rund um die einheimische Fauna erwarten die Familien bei dieser Aktion.

Selbstverteidigung für Kinder und Erwachsene


In der heutigen Zeit, sicherlich ein nützlicher Kurs um sich selbst auch in schwierigen bzw. gefährlichen Situationen zurecht zu finden.

Inhalte:

  • Gefahrensituationen erkennen und vermeiden.
  • Selbstverteidigungtechniken ( Handbefreiung-, Abwehr-, Block-, Ausweichtechniken…).
  • Selbstbehauptung, selbstbewusstes Auftreten lernen.
  • Einsatz der eigenen Stimme.
  • Spiele mit dem Hintergrund der Selbstverteidigung
  • Rollenspiele.

Trommel-Kurs


Trommeln lernen bedeutet nicht nur die eigene Rhythmik zu schulen, ein Gefühl für die Trommel zu bekommen und sie mit der richtigen Technik zu spielen…

Trommeln lernen bedeutet vielmehr gemeinsam in einer Gruppe zu spielen, Spaß an Rhythmus und Musik zu haben, ja sogar eine Möglichkeit zu finden um zu entspannen und den Alltag zu vergessen.
Dieser 2-stündige Kurs ist ideal für Einsteiger aber auch für Teilnehmer, welche bereits Trommelkurse besucht haben.

Ihre Ansprechpartner

Daniela Janz

Daniela Janz

Tel.: 07705 / 920 312
freizeit@tannheim.de

Frank Stark

Frank Stark

Tel.: 07705 / 920 150
freizeit@tannheim.de

Kontakt

Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH

Gemeindewaldstraße 75
78052 VS-Tannheim
Telefon: 07705 / 92 00
Fax: 07705 / 92 01 99
IK-Nr. 510 833 461
info@tannheim.de

Impressum | Datenschutz

Wir helfen – Dank Ihrer Spende
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der wertvollen Arbeit mit und für krebs-, herz- und mukoviszidosekranke Patienten.

SPENDENKONTEN

Sparkasse-Schwarzwald-Baar

IBAN: DE17 6945 0065 0010 5500 11
SWIFT-BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau

IBAN: DE75 6949 0000 0029 2929 22
SWIFT-BIC: GENODE61VS1

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen