Head Spende

// SPENDEN

Spendenspiegel

Julia Gantert Fotografie: 200,00 €
Julia Gantert Fotografie: 200,00 €

Julia Gantert’s größte Freude ist es, ganz besondere Momente festzuhalten und Erinnerungen zu schaffen. Die Fotografin aus Singen am Hohentwiel hat bei ihrer diesjährigen Weihnachtsfotoshootingaktion acht Familien inmitten von Tannen auf einem Christbaumfeld im Hegau mit ihrer Kamera eingefangen. 10 % vom Erlös dieser Fotoshootings spendete sie an die Nachsorgeklinik. So erreichte uns eine Spende von 200,00 €, für die wir uns von Herzen bedanken!

05.12.2022

Alfred Schuon GmbH: 5.000,00 €
Alfred Schuon GmbH: 5.000,00 €

Über eine Weihnachtsspende von 5.000,00 € durfte sich unser Geschäftsführer Thomas Müller freuen, als er die Alfred Schuon GmbH in Haiterbach besuchte. Das führende Speditions- und Logistik­unter­nehmen mit Sitz im Nordschwarzwald unterstützt die Nachsorgeklinik schon seit einigen Jahren. Die Geschäftsführer Alexander und Theo Schuon möchten mit den Weihnachtsspenden ihrer sozialen Verantwortung Rechnung tragen und als Familienunternehmen ein Zeichen für soziales Engagement setzen.

Wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie dabei an uns denken und freuen uns sehr über die Unterstützung!

01.12.2022

Alfons Schwörer: 1.000,00 €
Alfons Schwörer: 1.000,00 €

Auf sage und schreibe 100 Lebensjahre kann Alfons Schwörer zurückblicken! Der Tannheimer erlebte vieles im vergangenen Jahrhundert und hat sich nun einem ungewöhnlichen Hobby gewidmet: Herr Schwörer übt seine Kreativität in filigraner Weise aus. Er setzt feine, bunte Glasscherben zusammen und gestaltet so Lampen und Glasbilder im Tiffany-Stil.

Anlässlich seines großen, runden Geburtstags verkaufte er die Kunstwerke an seine zahlreichen Enkel und Urenkel und spendete das eingenommene Geld in gleichen Teilen an den Freibadförderverein Tannheim, den Fußballclub Tannheim und auch an die Nachsorgeklinik.

Geschäftsführer Roland Wehrle nahm die Spende von 1.000,00 € erfreut entgegen und gratulierte dem beeindruckenden Jubilar von Herzen.

 21.11.2022

Spendenaktion Taxi Pit
Spendenaktion Taxi Pit

Das Taxiunternehmen „Taxi Pit“ aus Villingen-Schwenningen startet in diesem Winter eine Spendenaktion zugunsten der Nachsorgeklinik. Von Mitte November bis Mitte Januar spendet das Unternehmen einen Euro pro Fahrt nach Tannheim. Taxi Pit steht mit acht Fahrzeugen täglich 24 Stunden für alle Fahrten bereit.

Das 23-köpfige Team bietet neben dem Fahrgasttransport in der Stadt und Überland auch Schulkinder- und Flughafentransfer sowie Dialyse- und Krankenfahrten an. Eine barrierefreie Beförderung ist kein Problem und Fahrten zu Ärzten oder Krankenhäusern werden mit allen privaten und gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet.

Sie brauchen ein Taxi? Dann rufen Sie bei Taxi Pit an und Sie tun während Ihrer Taxifahrt gleichzeitig Gutes! Tel. 07721 9160345, www.taxi-pit.de

16.11.2022

Torsten Subek: 420,00 €
Torsten Subek: 420,00 €

Zu seinem 54. Geburtstag wünschte sich auch Torsten Subek nichts für sich selbst. Er verzichtete auf Geschenke und stellte stattdessen eine kleine Kasse auf, die seine Freunde und Familie fleißig für die Nachsorgeklink füllten.

So kamen insgesamt 420,00 € zusammen, die Herr Subek uns gesammelt zukommen ließ. Wir freuen uns sehr und sagen: Vielen herzlichen Dank!

11.11.2022

Roland Schuler: 300,00 €
Roland Schuler: 300,00 €

Eine tolle Geste: Für seinen 55. Geburtstag wünschte sich Roland Schuler nichts für sich selbst. Stattdessen bat er seine Gäste, eine Spende an die Nachsorgeklinik zu geben.

Herr Schuler brachte die Spende dann persönlich nach Tannheim, wo unsere Geschäftsführer Thomas Müller und Roland Wehrle sie erfreut entgegennahmen. Wie schön, dass Herr Schuler an uns gedacht hat. Wir bedanken uns für die Spendensumme in Höhe von 300,00 €.

11.11.2022

Sechszylinder-Crew: 650,00 €
Sechszylinder-Crew: 650,00 €

Vier Männer – zwei Autos – ein Plan: Im Rahmen des SAC European Mountain Summit sammelten Felix, Max, Phill und Flo als die „Sechszylinder-Crew“ Spenden für die Nachsorgeklinik.

Während die vier im Spätsommer mit ihren Oldtimern durch fünf Länder eine Tour von 1.500 Kilometern hinter sich legten, sammelten sie über ein Spendenkonto insgesamt 650,00 € für die Nachsorgeklinik.

Am 9. November 2022 besuchte uns dann Philippe Kühl und Geschäftsführer Thomas Müller durfte den symbolischen Scheck entgegennehmen.

Wir freuen uns sehr über die Spende und sind begeistert von der Aktion!

10.11.2022

„Lebensglück – Das Buch zur Geschichte der Nachsorgeklinik Tannheim“

Kennen Sie das Buch „Lebensglück“? Es erzählt die Geschichte der Nachsorgeklinik Tannheim und der Stiftung Deutsche Kinderkrebsnachsorge. Die PDF-Dokumente oben zur Geschichte des Klinik Tannheim sind diesem Buch entnommen. Wenn Sie das Buch erwerben wollen, können Sie das hier tun…

Kontakt

Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH

Gemeindewaldstraße 75
78052 VS-Tannheim
Telefon: 07705 / 92 00
Fax: 07705 / 92 01 99
IK-Nr. 510 833 461
info@tannheim.de

Impressum | Datenschutz

Wir helfen – Dank Ihrer Spende
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der wertvollen Arbeit mit und für krebs-, herz- und mukoviszidosekranke Patienten.

SPENDENKONTEN

Sparkasse-Schwarzwald-Baar

IBAN: DE17 6945 0065 0010 5500 11
SWIFT-BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG

IBAN: DE53 6649 0000 0029 2929 22
SWIFT-BIC: GENODE61OG1