Head Spende

// SPENDEN

Spendenspiegel

Familie Bosler aus Tuningen, 300,00 Euro
Familie Bosler

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Familie Bosler aus Tuningen. Die Familie ist sehr dankbar für die gesunden Kinder und Enkelkinder und möchte in diesem Jahr einen kleinen Beitrag für unsere Patienten leisten. Wir freuen uns sehr über diese Verbundenheit und die Spende zu Weihnachten. Wir wünschen der Familie Bosler weiterhin alles Gute und Gesundheit.

Spende der Mitarbeiter vom Autohaus Storz, 450,00 Euro
Autoshaus Storz

Bereits seit mehreren Jahren verzichtet das Autohaus Storz auf ein Weihnachtsgeschenk an den Geschäftsführer und macht stattdessen eine weihnachtliche Spende an eine gemeinnützige Einrichtung. In diesem Jahr hat sich das Autohaus entschlossen, die Spende an die großen und kleinen Patienten der Nachsorgeklinik in Tannheim zu spenden. Am Montag, den 10. Dezember wurde die Spende persönlich an unseren Geschäftsführer Thomas Müller übergeben. Wir bedanken uns für den netten Besuch und wünschen allen eine fröhliche Weihnachtszeit.

Wollspende der Firma Langendorf & Keller, 6.000,00 Euro
Langendorf & Keller

All die Jahre wieder… besucht uns die Firma Langendorf & Keller GmbH. Bereits seit sechs Jahren unterstützt uns die Firma mit ihrer Pro Lana-Verkaufsaktion. Pro verkauften Knäul Sockenwolle gehen 0,50 Euro an die Nachsorgeklinik Tannheim. Im abgelaufenen Jahr 2018 wurden großartige 12.000 Knäule verkauft und somit ein Spendenbetrag von 6.000,00 Euro erzielt. In den 6 Jahren der Unterstützung kamen somit schon stolze 44.000,00 Euro zusammen. Wir bedanken uns sehr für das langjährige Engagement und die Verbundenheit zu unserer Klinik in Tannheim.

Weihnachtsspende der Firma Mikron GmbH aus Rottweil, 2.500,00 Euro
Firma Mikron GmbH

Ein wiederholtes und herzliches Dankeschön geht an die Firma Mikron GmbH aus Rottweil, die wir am Mittwoch, den 12. Dezember 2018, bei uns in der Nachsorgeklinik empfangen durften. Wie auch die Jahre zuvor, lies es sich die Firma Mikron nicht nehmen, die Spende persönlich an unseren Geschäftsführer in Tannheim zu übergeben. Wir freuen uns sehr, dass wir die Spende in Höhe von 2.500,00 Euro, die anstelle von Kundengeschenken diente, in Empfang zu nehmen. Vielen Dank.

Weihnachtliche Spende vom Modehaus Bilger, 3.000,00 Euro
Modehaus Bilger

Am Montag, den 10. Dezember 2018 durfte unser Geschäftsführer Roland Wehrle zum wiederholten Male, eine großartige Weihnachtsspende, beim Modehaus Bilger in Trossingen, entgegennehmen. Das Modehaus Bilger hat eine langjährige Verbundenheit zu unserer Nachsorgeklinik. Somit war klar, auch in diesem Jahr verzichtet das Modehaus auf Kundengeschenke und lässt das Geld den kleinen und großen Patienten in Tannheim zukommen. Wir bedanken uns bei Familie Bilger und Familie Drössler für das langjährige Engagement für die Nachsorgeklinik in Tannheim.

Weihnachtsbaumspende der Gemeinde Mönchweiler
Gemeinde Mönchweiler

Damit sich unsere kleinen Patienten und ihre Familien in der Weihnachtszeit besonders bei uns wohlfühlen, wird in uns um die Nachsorgeklinik alles weihnachtlich geschmückt. So darf natürlich auch ein wunderschöner großer Weihnachtsbaum nicht fehlen. Die Gemeinde Mönchweiler ermöglicht uns dies in diesem Jahr und spendete einen Weihnachtsbaum, der seit dem ersten Advent den Eingangsbereich der Klinik schmückt. Wir bedanken uns herzlich bei Bürgermeister Rudolf Fluck sowie Forstwirtschaftsmister Jürgen Lehmann vom Landratsamt Villingen-Schwenningen, der mit seinen Auszubildenden nicht nur den Weihnachtbaum fällte, sondern auch tatkräftig mithalf, den Baum vor der Klinik aufzustellen.

Sattelspende der Firma Kabelwerke Villingen GmbH , 3.500,00 Euro
Kabelwerke

Unser Team vom Therapiestall Tannheim bedankt sich herzlich bei der Firma Kabelwerke Villingen GmbH. Durch eine großzügige Weihnachtsspende, in Höhe von 3.500,00 Euro, konnten wir unserem Neuzugang „Leon“ (schwarzes Pferd) einen neuen Sattel anfertigen lassen. Leon ist unser wunderschönes Friesenpferd und freut sich über seinen tollen Sattel. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Besuch der Firma Kabelwerke Villingen.

Wird geladen...

„Lebensglück – Das Buch zur Geschichte der Nachsorgeklinik Tannheim“

Kennen Sie das Buch „Lebensglück“? Es erzählt die Geschichte der Nachsorgeklinik Tannheim und der Stiftung Deutsche Kinderkrebsnachsorge. Die PDF-Dokumente oben zur Geschichte des Klinik Tannheim sind diesem Buch entnommen. Wenn Sie das Buch erwerben wollen, können Sie das hier tun…

Kontakt

Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH

Gemeindewaldstraße 75
78052 VS-Tannheim
Telefon: 07705 / 92 00
Fax: 07705 / 92 01 99
IK-Nr. 510 833 461
info@tannheim.de

Impressum | Datenschutz

Wir helfen – Dank Ihrer Spende
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der wertvollen Arbeit mit und für krebs-, herz- und mukoviszidosekranke Patienten.

SPENDENKONTEN

Sparkasse-Schwarzwald-Baar

IBAN: DE17 6945 0065 0010 5500 11
SWIFT-BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau

IBAN: DE75 6949 0000 0029 2929 22
SWIFT-BIC: GENODE61VS1

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen