Eine Insel für
die gesamte
Familie
Tannheim Luftaufnahme
Ganzheitliche Betreuung

Der Patient heißt Familie -
in Tannheim stehen nicht
nur der Patient, sondern
auch seine Eltern und
Geschwister im Blickpunkt.
Wieder gehen lernen

Das neue Lokomotionscenter
hilft den Patienten auf dem
Lokomotionslaufband dabei,
angstfrei wieder Gehen durch
Gehen zu lernen.
Physiotherapie
Fähigkeiten neu erlernen

Tabitha trainiert nach der
Entfernung eines Gehirntumors
in der Ergotherapie der Klinik
Tannheim ihre Feinmotorik.

Ergotherapie Ergotherapie
Individuelle Therapien

Ob Reit- oder Kunsttherapie:
In Tannheim hilft eine Vielzahl von
Therapien dabei, neue Kraft zu
schöpfen, nach schwerer Krankheit
zurück in den Alltag zu finden.
Reittherapie Reittherapie
Entspannung und Fitness

Zur Steigerung des Befindens
bietet Tannheim ein breit
angelegtes Entspannungs- und
Fitnessprogramm an. Auch ein
Hallenbad steht zur Verfügung.
Aquatraining

Neue Kraft und Hoffnung schöpfen

Wir freuen uns sehr, wieder für unsere Patienten und Familien da sein zu dürfen!

Ab dem 2. Mai 2020 starten wir mit einer geringeren Patientenzahl sowie unter Einhaltung besonderer Schutz- und Hygienemaßnahmen wieder unseren Rehabetrieb.

Die Nachsorgeklinik Tannheim gibt Familien mit schwer chronisch kranken Kindern neue Kraft und Hoffnung. Sie bietet im Rahmen der Familienorientierten Nachsorge bei der Krebs-, Herz- oder Mukoviszidose-Erkrankung eines Kindes der gesamten Familie eine hoch qualifizierte, vierwöchige Behandlung. Jugendlichen Patienten steht die „Junge Reha“ zur Verfügung, Erwachsenen ermöglicht die Klinik die Nachsorge im Rahmen der REHA27PLUS. Weiter behandelt die Nachsorgeklinik Tannheim „Verwaiste Familien“ – das sind Familien, die durch Krankheit ein Kind verloren haben. Das 152-Betten-Haus ist eine moderne Nachsorgeklinik mit freundlicher Atmosphäre, die viel Wärme und Geborgenheit ausstrahlt. Die schwer geprüften Familien erleben die Klinik im Schwarzwald als „Insel im Meer der Sorgen“.

Icon  Mehr erfahren

„Zurück ins Leben“ – Wenn ein Kind stirbt…

Zurück ins Leben

Der Tod des eigenen Kindes gehört zu den schlimmsten Erfahrungen, die ein Mensch machen kann.
Zum ersten Mal ist nun all das, was in der Tannheimer Nachsorgeklinik während und in der Reha für Verwaiste Familien umgesetzt wird, in einem Buch zusammengefasst. Unter dem Titel „Zurück ins Leben“ ist eine einmalige Dokumentation, aber nicht nur über die Rehabilitationsmaßnahme als solche, sondern über all die damit zusammenhängenden Facetten entstanden. Das umfassende Werk informiert also nicht nur über Inhalte und die Notwendigkeit dieses für Deutschland einzigartigen Rehaangebotes, es soll auch betroffenen Familien Hilfestellung geben, ihnen Ratgeber und Wegweiser für das Leben nach dem schweren Schicksalsschlag sein und zugleich Mut machen.

Hier kann das Buch erworben werden: https://www.kinderkrebsnachsorge.de/informieren/shop/

„Zurück ins Leben“ – Wenn ein Kind stirbt…

Zurück ins Leben

Der Tod des eigenen Kindes gehört zu den schlimmsten Erfahrungen, die ein Mensch machen kann.
Zum ersten Mal ist nun all das, was in der Tannheimer Nachsorgeklinik während und in der Reha für Verwaiste Familien umgesetzt wird, in einem Buch zusammengefasst. Unter dem Titel „Zurück ins Leben“ ist eine einmalige Dokumentation, aber nicht nur über die Rehabilitationsmaßnahme als solche, sondern über all die damit zusammenhängenden Facetten entstanden. Das umfassende Werk informiert also nicht nur über Inhalte und die Notwendigkeit dieses für Deutschland einzigartigen Rehaangebotes, es soll auch betroffenen Familien Hilfestellung geben, ihnen Ratgeber und Wegweiser für das Leben nach dem schweren Schicksalsschlag sein und zugleich Mut machen.

Hier kann das Buch erworben werden: https://www.kinderkrebsnachsorge.de/informieren/shop/

SPENDENAKTION INS LEBEN GERUFEN

„Sehr viele Menschen haben uns Mut zugesprochen, wir sind darüber wirklich froh“, freuen sich Thomas Müller und Roland Wehrle. Sie unterstreichen:

„Nie zuvor ist unsere Klinik so sehr auf finanzielle Zuwendungen angewiesen gewesen wie in Zeiten des Coronavirus.“

Die gemeinnützige Nachsorgeklinik Tannheim und die Stiftung Deutsche Kinderkrebsnachsorge haben deshalb Spendenaktionen ins Leben gerufen.

Spenden an die Nachsorgeklinik Tannheim

Konto: DE17 6945 0065 0010 5500 11
BIC: SOLADES1VSS
Stichwort: Lebensglück

Spenden an die Deutsche Kinderkrebsnachsorge – Stiftung für das chronisch kranke Kind

Konto: DE41694500650000005000
BIC: SOLADES1VSS
Stichwort: Mitkämpfer

oder gerne per Online-Spende

„Zurück ins Leben“ – Wenn ein Kind stirbt…

Zurück ins Leben

Der Tod des eigenen Kindes gehört zu den schlimmsten Erfahrungen, die ein Mensch machen kann.
Zum ersten Mal ist nun all das, was in der Tannheimer Nachsorgeklinik während und in der Reha für Verwaiste Familien umgesetzt wird, in einem Buch zusammengefasst. Unter dem Titel „Zurück ins Leben“ ist eine einmalige Dokumentation, aber nicht nur über die Rehabilitationsmaßnahme als solche, sondern über all die damit zusammenhängenden Facetten entstanden. Das umfassende Werk informiert also nicht nur über Inhalte und die Notwendigkeit dieses für Deutschland einzigartigen Rehaangebotes, es soll auch betroffenen Familien Hilfestellung geben, ihnen Ratgeber und Wegweiser für das Leben nach dem schweren Schicksalsschlag sein und zugleich Mut machen.

Hier kann das Buch erworben werden: https://www.kinderkrebsnachsorge.de/informieren/shop/

Kontakt

Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH

Gemeindewaldstraße 75
78052 VS-Tannheim
Telefon: 07705 / 92 00
Fax: 07705 / 92 01 99
IK-Nr. 510 833 461
info@tannheim.de

Impressum | Datenschutz

Wir helfen – Dank Ihrer Spende
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der wertvollen Arbeit mit und für krebs-, herz- und mukoviszidosekranke Patienten.

SPENDENKONTEN

Sparkasse-Schwarzwald-Baar

IBAN: DE17 6945 0065 0010 5500 11
SWIFT-BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau

IBAN: DE75 6949 0000 0029 2929 22
SWIFT-BIC: GENODE61VS1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen