// Ihre Reha

Ihre Reha in Tannheim

Vier Wochen in Tannheim sind eine Auszeit für Ihre gesamte Familie; auf einer „Insel“ mitten im Schwarzwald. Freuen Sie sich auf Ihre Tage in unserer Klinik, in angenehmer Atmosphäre und rund um die Uhr freundlich betreut.

Ihre Familie verbringt die Rehabilitation in der Gemeinschaft mit anderen betroffenen Familien. Jede Familie ist in einem eigenen Appartement mit Bad/WC, Teeküche sowie Telefon mit integriertem Notruf untergebracht. Sie werden sich dort wohlfühlen! Sie haben in Tannheim die Ruhe, die Sie sich wünschen, aber auch die Gemeinschaft, die Sie sich erhoffen.

Ein Rehabilitationsaufenthalt dauert 29 Tage. Um den Austausch und Kontakt der Familien untereinander zu fördern, finden An- und Abreise für alle Patientenfamilien eines Rehabilitations-Zykluses am selben Tag statt.

Für jede Familie sind jeweils ein Arzt und ein Mitarbeiter des Psychosozialen Dienstes zuständig. In Aufnahmegesprächen und Eingangsuntersuchungen werden gemeinsam individuelle Reha-Ziele und Behandlungspläne erarbeitet. In wöchentlichen Bilanzgesprächen werden zusammen mit den Therapeuten und Ärzten der Rehabilitationsverlauf und der Therapieerfolg reflektiert und nötige Behandlungsänderungen vorgenommen.

Eltern und Kinder gehen, soweit möglich, ihren Behandlungsterminen selbständig nach. Das Betreuungsangebot in den Kindergruppen ermöglicht es dabei auch Eltern von Säuglingen und Kleinkindern, die Therapieangebote wahrzunehmen. Am Ende der Rehabilitation wird in Abschlussuntersuchungen und Gesprächen mit den Bezugstherapeuten und Ärzten der Rehabilitationserfolg überprüft und dokumentiert.

Hervorragender Service, einzigartige Landschaft

Unsere Küche ist für ihre vorzügliche Qualität bekannt. Die Mahlzeiten werden zusammen mit den anderen Rehateilnehmern im Speisesaal eingenommen – ein freundliches Serviceteam bedient Sie!

Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig der Speiseplan ausfällt! Es versteht sich von selbst, dass unser Küchenteam auf so gut wie jede Diät vorbereitet ist. Freuen Sie sich auf eine Verpflegung, die der eines Hotels entspricht!

Großartige Gemeinschaft

 Die Nachsorgebehandlung in Tannheim ist ein Gemeinschaftserlebnis. Sie begegnen Familien, die Ihre Probleme kennen! Gemeinsam unternehmen Sie Ausflüge und feiern Feste, treffen sich in der Cafeteria oder bei der Kaminecke zum Tee oder durchwandern die weitläufigen Wälder im Umfeld der Klinik.

Oder Sie genießen unser Hallenbad, nicht wenige Kinder lernen in Tannheim schwimmen! Auch die Reittherapie gehört zum Angebot der Nachsorgeklinik Tannheim. Ebenso der Therapiestall mit Hasen, Ziegen, Hühnern und Eseln. Jeden Sonntag findet zusätzlich zum therapeutischen Reiten das Ponyreiten für alle Kinder statt!

Über unserem Außengelände thront nach Westen hin die Burg Tannheim: Eine Ritterburg im Miniaturformat, die aber bestiegen werden kann und den Blick auf die eindrucksvolle Landschaft von Schwarzwald und Baar freigibt. An vielen Tagen sehen Sie von Tannheim aus sogar die Schweizer Alpen. Die Nachsorgeklinik Tannheim liegt mitten in einem der schönsten Feriengebiete Süddeutschlands und des Schwarzwaldes!

Tannheim ist Vielfalt, ein Ort zum „Daheim sein“ und sich Wohlfühlen.

Wir freuen uns auf Sie! Bis bald in Tannheim!

Ihre Ansprechpartner

Marion Hummel

Marion Hummel
Patientenservice Familienorientierte Rehabilitation

Tel.: 07705 / 920 201
Fax: 07705 / 920 199
marion.hummel@tannheim.de

 


Heike Milia

Patientenservice Junge Reha / Junge Erwachsene / REHA27PLUS

Tel.: 07705 / 920 232
Fax: 07705 / 920 199
heike.milia@tannheim.de

» Danke für die Hilfe, die wir in Tannheim erfahren durften. Wir sind von eurer Klinik rundum begeistert. Durch Gespräche, Therapien und Anwendungen sind wir zur Ruhe gekommen, konnten uns als Familie neu finden. Wir konnten seit langem einmal unsere Sorgen vergessen.

Kontakt

Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH

Gemeindewaldstraße 75
78052 VS-Tannheim
Telefon: 07705 / 92 00
Fax: 07705 / 92 01 99
IK-Nr. 510 833 461
info@tannheim.de

Impressum | Datenschutz

Wir helfen – Dank Ihrer Spende
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der wertvollen Arbeit mit und für krebs-, herz- und mukoviszidosekranke Patienten.

SPENDENKONTEN

Sparkasse-Schwarzwald-Baar

IBAN: DE17 6945 0065 0010 5500 11
SWIFT-BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau

IBAN: DE75 6949 0000 0029 2929 22
SWIFT-BIC: GENODE61VS1

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen