Head Freizeit Kreativ

// FREIZEIT

Kursangebote – Kreativ

Kursangebote können variieren. Es werden nicht immer alle Kurse in jeder Rehabilitation angeboten. Es fallen Kursgebühren und Materialkosten an. Weitere Informationen erhalten Sie vor Ort.

Fotoalben herstellen

Im Laufe der Zeit haben Buchbinder unterschiedlichste Schachteln, Ringbücher und Fotoalben entwickelt.
In diesem Kurs wurde die sehr komplizierte  Technik soweit vereinfacht, dass Sie diese Buchbindearbeiten ohne großen Aufwand selbst ausführen können. Durch  zugeschnittenen Kartonteile, passende Klebstoffe,  schöne Bezugspapiere und eine leicht verständliche Anleitung können sie wunderschöne Unikate entwerfen.

Encaustic

Diese über 5000 Jahre alte Technik erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das Malen mit heißem Wachs wurde schon lange vor der der Ölmalerei, ca. 800 n.Ch., eingesetzt. Auch namhafte Künstler, wie z.B. Da Vinci, setzte flüssige Wachsfarben für seine Werke ein.
In der heutigen Encaustic-Maltechnik verwendet man ein elektronisches Maleisen und nach alten Rezepturen gefertigte Farbmischungen aus Bienenwachs und Farbpigmenten auf speziellen Encaustic-Karten. Die Vermittlung der vier wichtigsten Grundtechniken steht im Vordergrund dieses Kurses. Beim auftragen der Farbe entstehen fantastische Strukturen und leuchtende Farben. Encaustic verlangt keinerlei Malerfahrung und ist für kleine ( ab 6 J. ) und große Künstler gleichermaßen geeignet. ENCAUSTIC – jedes Bild ein Unikat.

Zentangle

Das Kunstwort ist eine Kombination aus Zen (Meditation) und Tangle (Gewirr). Beim Tangeln können Sie entspannt versinken im achtsamen Tun, und schaffen dabei ein kostbares Bild. Ganz ohne Vorkenntnisse entscheiden Sie welche Muster kombiniert werden. Manche Muster entstehen intuitiv, bei anderen kommt es auf den folgerichtigen Aufbau an. Jedes Muster wird mit schwarzem Fineliner und Bleistift gezeichnet und jedes Mal wird es anders aussehen. Es ist möglich einzelne Muster auf sogenannten Kacheln (weißer Karton) zu zeichnen oder viele Muster auf einer Kachel zu kombinieren.

Stricken (Socken & Loops)

Einen einfachen Loop stricken und voll im Trend sein? Oder die Ferse vom Sockenstricken lernen. Heike Groß ist eine erfahrene Stickerinnen, die ihr wissen in Kursen oder an einem gemütlichen Abend gerne weitergibt.

Ponyreiten

Einmal wöchentlich bietet der Therapiestall ein Ponyreiten für die Kinder an. Entweder auf der Reitkoppel oder in der Reithalle, können die Kinder reiten und werden dabei von Ihren Eltern geführt.

Reiten für Erwachsene (Anfänger)

Einmal pro Woche bietet das Therapiestallteam eine Einführung rund um das Thema Pferd an. Hier haben vor allem interessierte Anfänger die Möglichkeit, das Thema „Reiten und Pferd“ ganz von Anfang an zu entdecken. Von der Vorbereitung bis zum Sitz im Sattel wird an diesem Abend alles erklärt.

Ausritte in Eigenregie

Unsere Therapiepferde, können nach Absprache mit dem Verantwortlichen des Therapiestalls auch für Ausritte in Eigenregie benutzt werden. Sollten Sie also erfahrener Reiter sein, haben Sie hier die Möglichkeit Ausritte in der näheren Umgebung zu machen.

Hilfe bei der täglichen Stallarbeit

Kinder können unter der Woche von 07.15 Uhr bis 08.00 Uhr unsere Mitarbeiter bei der Stallarbeit (ausmisten, füttern) unterstützen.

Offenes Atelier

Getreu dem Motto „Farben spüren und experimentieren“ sind der Kreativität im offenen Atelier keine Grenzen gesetzt. Ganz gleich, ob Sie in die Welt der abstrakten Kunst oder doch eher in die der klassischen Malerei eintauchen möchten. Durch verschiedene Hilfestellungen unserer Freizeittherapeutin entsteht Ihr ganz persönliches Kunstwerk mit Acryl Farben ohne Druck und Erwartungen. Außerdem erhalten Sie eine kurze fachliche Einführung in die Farblehre.

Kontakt

Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH

Gemeindewaldstraße 75
78052 VS-Tannheim
Telefon: 07705 / 92 00
Fax: 07705 / 92 01 99
IK-Nr. 510 833 461
info@tannheim.de

Impressum | Datenschutz

Wir helfen – Dank Ihrer Spende
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der wertvollen Arbeit mit und für krebs-, herz- und mukoviszidosekranke Patienten.

SPENDENKONTEN

Sparkasse-Schwarzwald-Baar

IBAN: DE17 6945 0065 0010 5500 11
SWIFT-BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG

IBAN: DE53 6649 0000 0029 2929 22
SWIFT-BIC: GENODE61OG1