Head Spende

// SPENDEN

Spendenspiegel

50 Jahre Firma Scheffel GmbH & Co. KG, 6.150 Euro
50 Jahre Scheffel

Ein herzliches Dankeschön geht an die Firma Scheffel GmbH & Co. KG aus Rutesheim. Wir gratulieren der Firma zum 50-Jährigen Jubiläum. Dieses Jubiläum nahm sich die Familie Scheffel zum Anlass, um Spenden für die kleinen und großen Patienten der Nachsorgeklinik in Tannheim zu bitten. Bis heute durfte sich die Klinik schon über 6.150,00 Euro freuen, die dank der vielen Geschäftspartner und Freunde der Firma zusammengekommen sind. Die Firma Scheffel ließ es sich nicht nehmen, den tollen Betrag auf einen runden aufzustocken. Wir wünschen der Firma Scheffel GmbH & Co. KG weiterhin viele erfolgreiche Geschäftsjahre.

Freiwillige Feuerwehr Mauenheim, 350 Euro
Freiwillige Feuerwehr Mauenheim, 350 Euro

Die Freiwillige Feuerwehr Mauenheim entschloss sich erneut, die Nachsorgeklinik Tannheim zu unterstützen – und so wurden uns 350 Euro aus dem Erlös der Dorfweihnacht überreicht. Vielen herzlichen Dank für die Spende und den Besuch in unserer Klinik.

Werner Wohnbau, 3.000 Euro
Werner Wohnbau, 3.000 Euro

Erstmalig entschied sich die Werner Wohnbau GmbH & Co. KG aus Niedereschach auf ihre Weihnachtsgeschenke zu verzichten und bat Geschäftspartner und Handwerker anstelle von Präsenten eine Spende für die Nachsorgeklinik Tannheim zu tätigen. Am Ende rundete die Geschäftsleitung die Spendensumme auf und so konnten 3.000 Euro an uns überreicht werden. Vielen herzlichen Dank an Werner Wohnbau für diese schöne Idee und diesen tollen Spendenbetrag.

Sparkasse Schwarzwald-Baar, 5.000 Euro
Sparkasse Schwarzwald-Baar, 5.000 Euro

Die Sparkasse Schwarzwald-Baar rief im Oktober 2018 ihre Kunden auf, an einer Kundenbefragung teilzunehmen. Über einen Zeitraum von 5 Wochen hatten die Befragten die Chance, ihr Feedback einzureichen. Als Dankeschön für jeden weitergeleiteten Fragebogen, versprach die Sparkasse 2,00 Euro an die Nachsorgeklinik Tannheim zu spenden. Dieses Versprechen wurde nun eingelöst. Die Verantwortlichen der Sparkasse Benedikt Grießhaber, Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Matthias Wößner, Leiter Innovationsteam überreichten an die Geschäftsleiter Roland Wehrle und Thomas Müller einen Scheck in Höhe von 5.000,- Euro. Vielen Dank – besonders im Namen unserer Patienten und Familien.

Krombacher und VfB Stuttgart , 9.000,25 Euro
Krombacher und VfB Stuttgart , 9.000,25 Euro

Die Zipfelmützenaktion von Krombacher und dem VfB Stuttgart war erneut ein voller Erfolg – denn sie sind auch über den Fußball hinaus ein starkes Team. Im Rahmen der beiden Heimspiele gegen den FC Augsburg sowie gegen Hertha BSC Berlin sammelte Krombacher wieder Geld für einen guten Zweck. Die limitierten Zipfelmützen im VfB Look wurden vor den Spielen zum Stückpreis von zwei Euro verkauft, der gesamte Erlös sollte für soziale regionale Projekte im Rahmen von VfBfairplay gespendet werden. Wir sagen DANKE, dass die Hälfte nun unserer Nachsorgeklinik Tannheim zugutekommt.

Südkurier hilft, 487.653 Euro
Südkurier hilft, 487.653 Euro

Wir sind überwältigt!

Die Leserinnen und Leser des SÜDKURIER und Alb-Boten spendeten bei der Weihnachtsaktion 2018 „Südkurier hilft“ 487.653 Euro!

Wir sind überwältigt und sehr dankbar, dass wir erneut eine solche unglaubliche Spendenbereitschaft erfahren dürfen. Fast 8 Millionen Euro sind über Aktionen des Südkuriers bereits an unsere Nachsorgeklinik geflossen und das Engagement der Leserinnen und Leser sowie des Medienhauses Südkurier reißt nicht ab.  Mit der Weihnachtsspende 2018 können wir nun ein neues Echo-Ultraschallgerät für die kardiologischen Patienten anschaffen sowie ein „Notfall-Server“ realisieren, der die Meldung von medizinischen- und technischen Notfällen an die Rettungszentralen jederzeit gewährleistet. Auch ein Carport für ein Klinikfahrzeug, das speziell für Rollstuhlfahrer ausgestattet und somit Übergröße hat, kann gebaut werden.

Von Herzen DANKE an alle, die gespendet, uns unterstützt und mitgeholfen haben, dass wir in Tannheim so viel Gutes für unsere Patienten tun können!

RS-Farbroller, 8.500 Euro
RS-Farbroller, 8.500 Euro

Der Inhaber des Unternehmens RS-Farbroller aus Baienfurt, Jürgen Gaugel, lernte die Arbeit unserer Klinik vor gut fünf Jahren über eine Presseveröffentlichung kennen – seitdem spendete er uns insgesamt 20.047 Euro !!! Vor allem die Reittherapie profitierte vielfach von dem Engagement des Unternehmers. Nach einem Sattel und Gurtzeug war jetzt der Kauf des friesischen Wallachs Leon möglich, wofür wir ein herzliches Dankeschön aussprechen. Jürgen Gaugel betont, er engagiere sich überaus gerne für uns. „Da wisse man, wo das Geld hinkomme und wie es verwendet werde. Die größte Freude sei für ihn, wenn er das Strahlen der Kinder beim Umgang mit den Tieren oder bei der Reittherapie miterleben könne.“ DANKESCHÖN von ganzem Herzen!

Wird geladen...

„Lebensglück – Das Buch zur Geschichte der Nachsorgeklinik Tannheim“

Kennen Sie das Buch „Lebensglück“? Es erzählt die Geschichte der Nachsorgeklinik Tannheim und der Stiftung Deutsche Kinderkrebsnachsorge. Die PDF-Dokumente oben zur Geschichte des Klinik Tannheim sind diesem Buch entnommen. Wenn Sie das Buch erwerben wollen, können Sie das hier tun…

Kontakt

Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH

Gemeindewaldstraße 75
78052 VS-Tannheim
Telefon: 07705 / 92 00
Fax: 07705 / 92 01 99
IK-Nr. 510 833 461
info@tannheim.de

Impressum | Datenschutz

Wir helfen – Dank Ihrer Spende
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der wertvollen Arbeit mit und für krebs-, herz- und mukoviszidosekranke Patienten.

SPENDENKONTEN

Sparkasse-Schwarzwald-Baar

IBAN: DE17 6945 0065 0010 5500 11
SWIFT-BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau

IBAN: DE75 6949 0000 0029 2929 22
SWIFT-BIC: GENODE61VS1

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen