Head Spende

// SPENDEN

Spendenspiegel

Motorradfreunde Feldberg e. V., 777,77 Euro
Motorradfreunde Feldberg e. V., 777,77 Euro

Auch in diesem Jahr veranstalteten die Motorradfreunde Feldberg ihren alljährlichen „Biker Hock“ am verkaufsoffenen Wochenende beim Lidl in Bärental. Highlight war der am Sonntag stattfindende „Biker-Gottesdienst“ unter Leitung der Kirchengemeinde St Wendelin sowie die im Anschluss stattfindende Spendenübergabe. Denn Dank der freundlichen Unterstützung des Lidl Discounter Bärental, der Kirchengemeinde St Wendelin, der Bärentaler Straßenfest Gemeinschaft sowie der Motorradfreunde Feldberg e.V. konnte Ralf Gerspacher, 2. Vorstand der Motorradfreunde Feldberg e. V., voller Stolz einen Scheck in Höhe von 777,77 Euro an uns überreichen. Wir freuen uns sehr über das erneute Engagement der Motorradfreunde Feldberg, denn es war nicht die erste Spende, die wir entgegennehmen durften.

 

Klasse 8fd Schulverbund Nellenburg Stockach, 160,00 Euro
Klasse 8fd Schulverbund Nellenburg Stockach, 160,00 Euro

Die Schülerinnen der Klasse 8fd der Gruppe „Alltag, Ernährung, Soziales“ (AES) am Schulverbund Nellenburg Stockach verkauften zugunsten von zwei Hilfsorganisationen Socken an Familienmitglieder und Freunde, die sie bei einem Freiburger Startup erworben haben. Je 160 Euro gingen an die Nachsorgeklinik Tannheim sowie 160 Euro an die Tierrettung Südbaden. Eine tolle Idee – vielen herzlichen Dank!

 

Sportverein Mahlstetten e.V., 1.000,00 Euro
Sportverein Mahlstetten e.V., 1.000,00 Euro

Auch in diesem Jahr wurde ein Teilerlös durch den Verkauf der Stadionzeitung zum Heuberg-Wanderpokalturnier in Mahlstetten der Nachsorgeklinik Tannheim zugeführt. 50 Cent pro verkauftem Exemplar ergaben eine Summe von 500 Euro. Dieser Betrag wurde zusätzlich durch die Kollekte des Zeltgottesdienstes um 150 Euro aufgestockt. Der Sportverein Mahlstetten e.V. ergänzte den Betrag dann nochmals um weitere 350 Euro und somit konnte eine Spende in Höhe von 1000 Euro an uns überreicht werden. Vielen Dank für diese erneute Unterstützung!

 

Schuhu-Hexen´86 Hinterlehengericht e.V., 2.500,00 Euro
Schuhu-Hexen´86 Hinterlehengericht e.V., 2.500,00 Euro

Im Januar diesen Jahres feierten die Schuhu-Hexen´86 Hinterlehengericht e.V. ihr 33- jähriges Jubiläum mit einem großen Festwochenende. Bereits im Vorfeld wurden die eingeladenen Zünfte gebeten, zum Zunftmeisterempfang keine Gastgeschenke mitzubringen, sondern einen Geldbetrag für eine Spende. Dieser Aufforderung kamen die Zünfte gerne nach und auch die Bevölkerung von Schiltach sammelte kräftig für den guten Zweck. Der Verein und einige Mitglieder rundeten den Betrag zu einer glatten Summe auf. Auch in der Zukunft möchten sich die Schuhu-Hexen gerne wieder für die Nachsorgeklinik Tannheim einsetzten und bei Gelegenheiten Spenden sammeln. Von Herzen vielen Dank!

 

Geburtstagsspende Paul Grötsch, 1.200,00 Euro
Geburtstagsspende Paul Grötsch, 1.200,00 Euro

Ein ganz besonderes Dankeschön an Paul Grötsch für diese tolle Geburtstagsspende. Familie Grötsch kennt die Nachsorgeklinik sehr gut, 2017 waren sie als Familie zur Rehabilitation bei uns. Die gemeinsame Zeit in Tannheim blieb bis heute in so guter Erinnerung, dass Paul Grötsch sich entschied, seinen runden Geburtstag zu nutzen und Spenden für die Nachsorgeklinik zu sammeln. Nachträglich alles erdenklich Gute, Glück und Gesundheit!

 

Henkel Reisen GmbH, 500,00 Euro
Henkel Reisen GmbH, 500,00 Euro

Auch in diesem Jahr organisierte die Firma Henkel Reisen GmbH, Bräunlingen ein tolles Frühlingsfest mit einer großen Tombola zugunsten unserer Nachsorgeklinik Tannheim. Lose im Wert von 500 Euro wurden verkauft und Eva Schmerbach kam persönlich vorbei, uns die Spende zu überreichen. Wir danken der Firma Henkel sehr herzlich für die jahrelange gute und zuverlässige Zusammenarbeit und die uns immer gewährte Unterstützung.

 

Alphornklänge für den guten Zweck, 1.000,00 Euro
Alphornbläser

Aus reiner Liebe zur Musik treten die 5 Musiker des „Schlücht-Steina-Echos“ mit ihren Alphörnern bei Veranstaltungen und Feierlichkeiten auf und bitten anstelle eines kleinen Obolus um eine Spende für die Nachsorgeklinik Tannheim. Inzwischen sind 1.000 Euro zusammengekommen und das Quintett freute sich sehr, die Spende persönlich, verbunden mit einem Auftritt in der Nachsorgeklinik Tannheim, an Geschäftsführer Roland Wehrle zu überreichen. Die kleinen krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Patienten und ihre Familien waren von den schönen Klängen begeistert und beim einen oder anderen Lied wurde sogar mitgesungen. Ganz stolz waren die Kinder, als sie dann selbst einmal ein paar Töne mit dem Blasinstrument aus Holz spielen durften. Das Team der Nachsorgeklinik sowie die Patienten und ihre Familien sagen von Herzen DANKE für die tolle Spende und natürlich für den gelungenen Auftritt des „Schlücht-Steina-Alphorn-Echos“ unter der Leitung von Wolfgang Frech.

 

Wird geladen...

„Lebensglück – Das Buch zur Geschichte der Nachsorgeklinik Tannheim“

Kennen Sie das Buch „Lebensglück“? Es erzählt die Geschichte der Nachsorgeklinik Tannheim und der Stiftung Deutsche Kinderkrebsnachsorge. Die PDF-Dokumente oben zur Geschichte des Klinik Tannheim sind diesem Buch entnommen. Wenn Sie das Buch erwerben wollen, können Sie das hier tun…

Kontakt

Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH

Gemeindewaldstraße 75
78052 VS-Tannheim
Telefon: 07705 / 92 00
Fax: 07705 / 92 01 99
IK-Nr. 510 833 461
info@tannheim.de

Impressum | Datenschutz

Wir helfen – Dank Ihrer Spende
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der wertvollen Arbeit mit und für krebs-, herz- und mukoviszidosekranke Patienten.

SPENDENKONTEN

Sparkasse-Schwarzwald-Baar

IBAN: DE17 6945 0065 0010 5500 11
SWIFT-BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau

IBAN: DE75 6949 0000 0029 2929 22
SWIFT-BIC: GENODE61VS1

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen