Für Marion Hirschmann ist es eine Herzensangelegenheit, kranken Kindern zu helfen und gerade auch das familienorientierte Rehabilitationskonzept zu unterstützen. Als Inhaberin der Hirschmann Swiss Consulting ist die deutsch-schweizerische Doppelbürgin in ganz Deutschland und der Schweiz unterwegs und hat schon viel Gutes von der Nachsorgeklinik Tannheim gehört. Nach einem Besuch in unserer Nachsorgeklinik war Marion Hirschmann dann auch restlos überzeugt, sich für diese wichtige Arbeit zu engagieren. Wir danken Marion Hirschmann für Ihre Spende und freuen uns sehr, über die Verbundenheit zu unseren Patienten.